Pflege - aus der Traum

Die Pflege und deren Irrtümer

Die Top-Irrtümer

Die Pflege und deren Irrtümer

Weit verbreitet und immer gerne zitiert werden folgende Aussagen rundum die Pflege:

Pflegefall, ich niemals. Pflegefall, ich niemals.

Doch da irrt sich der Betreffende. Ein Pflegefall zu werden bzw. das Glück zu besitzen es nicht zu werden liegen, lt. dem Statistischen Bundesamt, bei gut 50 Prozent. Also eine fifty fifty Chance, in beiden Richtungen. Dabei spielt das Alter nicht immer die Hauptrolle. Rund 300.000 Pflegebedürftige sind jünger sind als 60 Jahre. Auch durch Unfall bzw. schweren Erkrankungen oder Demenz kann ein bisher gesunder Mensch zum Pflegefall werden.

Meine Frau / Mann bzw. meine Kinder pflegen mich zuhause.

Auch immer wieder gerne genommen, diese Aussage. In einer Zeit in der jede zweite Ehe geschieden wird, die Kinder (falls vorhanden) berufsbedingt in alle Ecken der Bundesrepublik verstreut sind oder sonst irgendwie die Heimat verlassen. Da kann es schon eng werden mit der Pflege zuhause. Selbst wenn der Ehepartner / Partnerin da ist. Da machen wir uns nichts vor, es ist naiv zu glauben das es auf Dauer Funktioniert. Schönes Beispiel meine Herren. Er gestandenes Mannsbild, Sie zierlich. Nun soll diese zierliche Frau gut 100 Kg (Ehemann) aus dem Rollstuhl ins Bett hieven und zurück? Wie soll das gehen? Selbst wenn der Ehemann weniger wiegt, ein Ding der Unmöglichkeit. Wenn Sie es nicht glauben, gehen sie bitte in den Baumarkt, kaufen 2 gute 50 Kg Säcke mit Blumenerde und lassen Sie diese von ihrer Ehefrau ins Auto tragen, in den Kofferraum hieven und schließlich in die Wohnung befördern. Wenn das gut gelaufen, herzlichen Glückwunsch. Für alle anderen gilt, ab jetzt Gedanken machen. Außerdem sollte auch das Alter der Ehefrau / Mann bedacht werden. Sie / Er wird auch nicht jünger. Also kann es nicht auf Dauer funktionieren.

Ach ja die Kinder. Schöner Gedanke. Zur Pflege gehört auch das Waschen, entkleiden / ankleiden, Darmentleerung, evtl. Katheder / Stromabeutel wechseln / entleeren, Arztermine inkl. An/ Abfahrt organisieren, Medizinische Fußpflege ebenso den Frisör ins Haus holen, Reinigung der Wohnung, Gartenarbeit und einiges mehr. Nun kommt der Hammer, dies ist nicht mal eben für eine Woche, Nein dies ist für die nächsten Jahre die Beschäftigung der Angehörigen / Kinder. Meist nur zu schaffen mit einem Halbtagsjob oder ganz das Arbeiten, für den Zeitraum, aufgeben. Warum damit ein neues Problem auftaucht, wird bei dem nächsten Irrtum deutlich.

Kontakt

Nehmen Sie sich die Zeit die Sie brauchen um wichtige Entscheidungen zu treffen

Ich als Pflegefall, dass dauert nicht lange.

Genau getroffen! Laut dem Statistischen Bundesamt, ganze 4 bis 8 Jahre. Danke für die Auskunft. Bedeutet, die Kinder sind bis zu 8 Jahre raus aus der Arbeitswelt. Damit auch entsprechend älter. Alle wissen was auf ältere Arbeitssuchende zukommt. Das brauchen wir hier nicht weiter ausführen, Allgemeinwissen hilft weiter. Hinzukommt neben dem derzeitigen Verdienstausfall auch im späteren Rentenalter weniger Rente, da weniger eingezahlt. Also verschieben wir die Pflege-Problematik von der jetzt betroffenen Generation auf die nachfolgende Generation. Dadurch wird es nicht besser, sondern das Gegenteil ist der Fall. Auch hier ein großes Danke an unsere Regierung. Problem erkannt und weitergereicht. Wie immer.

Gesetzliche Pflege-Pflichtversicherung, die reicht aus.

Pustekuchen, schon heute ist die gesetzliche Pflegeversicherung zu leistungsschwach um Pflegebedürftige komplett zu schützen. In Fachkreisen (auch in der Regierung) wird mittlerweile von einer "Teilkasko"-Absicherung gesprochen. Die Höchstsätze in der gesetzliche Pflegeversicherung liegen in allen Pflegestufen unter den wirklichen Kosten. Daher muss der Pflegebedürftige die verbleibenden Restkosten selbst zahlen. Nachdem alle Vermögenswerte (Sparbuch, Immobilien, Auto etc.) aufgebraucht sind, werden auch die Kinder zur Deckung der Restkosten herangezogen. Kinder haften für ihre Eltern und Großeltern ! Nachzulesen im Bürgerliche Gesetzbuch, Paragraphen §§ 1601 ff, " Verwandte in gerader Linie sind verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren". Da sollte sich auch keiner der Illusion hingeben, dass Sozialamt zahlt. Auch wenn das Amt erst die evtl. Kosten deckt, später geht es auf die Angehörigen zu und fordert die Kosten wieder ein. Garantiert.

Tippgeber

Bei uns entscheiden Sie, welche Absicherung von welcher Versicherung Sie möchten

Agentur Alberts Versicherungsmakler in und für Hamburg

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner. Ob Sie sich für eine Krankenzusatzversicherung, der Berufsunfähigkeitsversicherung oder Pflegezusatzversicherung interessieren, unsere Versicherungsberatung informiert Sie kostenlos.

Bei uns entscheiden Sie, welche Absicherung von welcher Versicherung Sie möchten.

Unser Service richtet sich an Privat- wie an Firmenkunden. Neben Beratungen zu einer PKV erhalten Sie auch Informationen zu Sachversicherungen. Sprechen Sie uns an – telefonisch oder persönlich in Hambug-Fuhlsbüttel dicht am Flughafen.

Die Beratung und Ihre Betreuung erfolgt ausschließlich über uns und ist für Sie kostenfrei. Somit ist gewährleistet, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an unberechtigte weitergereicht werden.

Unsere Angebote sind immer freibleibend sowie unverbindlich. Ferner behalten wir uns, Angebote zu ergänzen bzw. zu verändern und / oder ganz einzustellen. Unsere Leistungen bedingen keinen Rechtsanspruch. Die Übermittlung persönlicher / geschäftlicher Angaben per e-Mail / Post / Telefon / Fax etc. zur Angebotserstellung erfolgt auf freiwilliger Basis.

Wir behalten uns natürlich auch vor, Anfragen abzulehnen.

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag 9:00 - 18:00 Uhr
Freitag 9:00 - 15:45 Uhr
Samstag und Sonntags geschlossen!

Kontakt

Einfach anrufen 040 68 94 77 0

News Blog

Unsere Nachrichten, News und Informationen rund um das Thema Versicherungen

Mehr erfahren

Sollte jetzt jemand immer noch der Meinung sein, dass alles trifft nicht mich, der sollte einmal im Bekanntenkreis nachfragen. Wer schon einmal Familienangehörige gepflegt hat oder in Pflege geben musste, kann und wird entsprecht Auskunft geben.

Mich eingeschlossen.

Und nur die wenigsten haben das Glück keine Leistungen aus der Pflegeversicherung zu benötigen.

Weitere Infos erhalten Sie auf unsere Website versi24.de

Pflege Bahr auf Versi24

Infos zur Pflege-Zusatzversicherung mit staatlichen Förderung (Pflege Bahr)

Unser Motto lautet: Optimaler Versicherungsschutz bei niedrigen Beiträgen !

PKV Beratung und Tarifoptimierung vom Fachmann – unabhängig und individuell

  • Leistungen wie Beratung + Vermittlung sind natürlich für Sie kostenlos. Unser Maklerstatus ermöglicht uns, während der Beratung, Vorschläge von verschiedenen Versicherungsgesellschaften anzufertigen.
  • Dadurch erhalten Sie ein bestmögliches Beitrag-Leistungsverhältnis. Ihre Betreuung und Beratung erfolgt ausschließlich über uns. Somit ist gewährleistet, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an dritte weitergereicht werden. Im Jahr 1999 wurde unser Unternehmen in Hamburg gegründet, wir sind bundesweit und unabhängig tätig.
  • Wir pflegen die individuelle Beratung. Gerade für den Bereich der Privaten Krankenversicherung und der Tarifoptimierung - Tarife im Vergleich ( PKV ) - Information und Beratung am Telefon. Wir helfen auch gerne bei sogenannten Problemfällen mit Vorerkrankungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Sven U. Alberts und Jörg Dittmann erreichen Sie unter der 040/689477-0
  • Nutzen Sie bitte auch unser Kontaktformular, um bequem mit uns in Verbindung zu treten. Für die Sachversicherung haben wir den gleichen Service. Fragen Sie auch Ihre Verbraucher-Beratung vor Ort oder in Hamburg.

Unser Motto lautet: Optimaler Versicherungsschutz bei niedrigen Beiträgen !

PKV Beratung und Tarifoptimierung vom Fachmann

nach oben

© Copyright 1999 - 2017 -
Alle Inhalte und Bilder unterliegen dem Copyright der Agentur Alberts Versicherungsmakler oHG - 22335 Hamburg

Wichtig: Ausschließlich maßgebend sind immer die tariflichen Bestimmungen und Bedingungen der einzelnen Versicherer! Die auf unseren Webseiten vorhandenen Angaben wurden nach bestem Gewissen und Recherche gemacht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Angaben. Sollten Sie diesbezüglich Fehler entdecken oder andere Unterlagen haben, freuen wir uns über einen Hinweis.

Auf dieser Webseite besteht keine Möglichkeit der Online-Berechnung. Unsere Angebote werden mit der entsprechenden Software von Hand erstellt.