Wohngebäudeversicherung und Baufinanzierung

Wohngebäudeversicherung + Baufinanzierung

Wohngebäudeversicherung

Gleitender Neuwertfaktor 2016

Um der Baupreisentwicklung gerecht zu werden, wird der Gleitender Neuwertfaktor entsprechend auch im Jahr 2016 angepasst. Somit erhöht sich der Wert von 16,74 auf 17,02.

Dadurch wird sich die Jahresprämie für die Gebäudeversicherung analog erhöhen.

Baupreisindex 2014

Für die Preisentwicklung der Neubauten bzw. Instandhaltung der bestehenden Gebäude, ist der Baupreisindex für 2014 aktualisiert worden. Dieser wird durch das Statistische Bundesamt ermittelt und wird für die Errechnung des durchschnittlichen Neubauwert von Gebäuden benötigt.

Aktuell für das Jahr 2014 beträgt dieser nun 12,9. Nach dem im Vorjahr 2013 der Wert 12,6 betrug. Mit dem aktuellen Baupreisindex lässt sich leicht der durchschnittliche Neubauwert, ohne Grundstück, feststellen. Unter Zuhilfenahme des im Versicherungsschein genannten Gebäudewert 1914, wird dieser mit dem Baupreisindex 12,9 multipliziert.

Zum Umfang der Wohngebäudeversicherung sollten folgende Bausteine gehören:

Beratung | Hausrat Brand / Blitzschlag / Explosion
Beratung | Hausrat Einbruchdiebstahl inkl. Vandalismus
Beratung | Hausrat Leitungswasser / Frost
Beratung | Hausrat Sturm und Hagel
Beratung | Hausrat Fahrraddiebstahl

Als Leistungserweiterung gelten die Elementargefahren wie:

Elementar | Hausrat Überschwemmung / Vulkanausbruch
Elementar | Hausrat Erdbeben / Erdfall / Erdrutsch
Elementar | Hausrat Schneedruck / Lawinen
Elementar | Hausrat Rückstau

Auch diese Leistungen gehören dazu:

Aufräumungskosten
Transport- und Lagerkosten
Schlossänderungskosten
Telefonmissbrauch
Rettungskosten
Hotel- und Unterbringungskosten

Bei uns entscheiden Sie, welche Absicherung von welcher Versicherung Sie möchten

PKV Beratung + Tarifoptimierung

Agentur Alberts - Versicherungsmakler seit 1999 !

Werden Sie Tippgeber bei uns und bessern so das eigene Einkommen auf. Denn Ihr Tipp ist uns einiges wert!

Nutzen Sie Ihre Kontakte wie zum Beispiel:

Ein Verwandter möchte gerne den Makler wechseln.

Ihre Mutter benötigt eine Zahnzusatzversicherung?

Ein Arbeitskollege sucht die passende Altersvorsorge?

Ihre Freundin möchte ein Versicherungsvergleich?

Der Beitrag in der eigenen Kfz-Versicherung ist zu hoch?

Ein Bekannter sucht nach einer zweckmäßigen Rechtsschutzversicherung?

Kein Problem, rufen Sie uns einfach an. Es entstehen keinerlei Kosten für Sie oder den Kunden. Wir freuen uns über Ihren Anruf als Tippgeber.

Tippgeber

Baufinanzierung

Die Baufinanzierung ist, wie auch bei Versicherungen, sehr individuell. Doch sollte der zukünftige Bauherr einige einfache Grundregeln beachten. Somit später aus dem Traumhaus kein Alptraumhaus wird.

Beratung | Hamburg | Um etwas Gespür für Häuser und Verkäufer zu erlagen, sollte der angehende Bauherr/Käufer ruhig 20 bis 30 Objekte im Vorfeld besichtigen.
Beratung | Hamburg | Freunde und Bekannte sollten mit zur Besichtigung kommen.
Beratung | Hamburg | Immer alle Mängel bei der Besichtigung aufschreiben.
Beratung | Hamburg | Den Kauf nicht übers "Knie brechen".
Beratung | Hamburg | Zwangsversteigerungen sind nichts für Anfänger.
Beratung | Hamburg | Über den Preis und Maklercourtage verhandeln.
Beratung | Hamburg | Beratung seitens der Verbraucher-Zentrale auf jeden Fall mit einbeziehen um alle Fördermaßnahmen zu erhalten.
Beratung | Hamburg | Familienplanung beachten.
Beratung | Hamburg | Bedarfsgerecht bauen und nicht zu groß werden.
Beratung | Hamburg | Jeder guter Verkäufer und jeder gute Finanzierer wird Ihnen für Ihre Entscheidung Zeit lassen.
Beratung | Hamburg | Darlehensvertrag erst nach dem Notarbesuch unterschreiben.

Agentur Alberts Versicherungsmakler in und für Hamburg

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner. Ob Sie sich für eine Krankenzusatzversicherung, der Berufsunfähigkeitsversicherung oder Pflegezusatzversicherung interessieren, unsere Versicherungsberatung informiert Sie kostenlos.

Bei uns entscheiden Sie, welche Absicherung von welcher Versicherung Sie möchten.

Unser Service richtet sich an Privat- wie an Firmenkunden. Neben Beratungen zu einer PKV erhalten Sie auch Informationen zu Sachversicherungen. Sprechen Sie uns an – telefonisch oder persönlich in Hambug-Fuhlsbüttel dicht am Flughafen.

Die Beratung und Ihre Betreuung erfolgt ausschließlich über uns und ist für Sie kostenfrei. Somit ist gewährleistet, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an unberechtigte weitergereicht werden.

Unsere Angebote sind immer freibleibend sowie unverbindlich. Ferner behalten wir uns, Angebote zu ergänzen bzw. zu verändern und / oder ganz einzustellen. Unsere Leistungen bedingen keinen Rechtsanspruch. Die Übermittlung persönlicher / geschäftlicher Angaben per e-Mail / Post / Telefon / Fax etc. zur Angebotserstellung erfolgt auf freiwilliger Basis.

Wir behalten uns natürlich auch vor, Anfragen abzulehnen.

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag 9:00 - 18:00 Uhr
Freitag 9:00 - 15:45 Uhr
Samstag und Sonntags geschlossen!

Kontakt

Einfach anrufen 040 68 94 77 0

News Blog

Unsere Nachrichten, News und Informationen rund um das Thema Versicherungen

Mehr erfahren

Baufinanzierung die zweite

Allerdings bevor der Notarbesuch ansteht, sollte erst einmal der Kassensturz gemacht werden. Alles kommt in die Planung und alles sollte hinterfragt werden. Mehrausgaben für die Absicherung des Hause, evtl. Risiko-LV für den Bauherrn, viele besorgen sich für die Bauzeit ein Zweitwagen für den Transport von Baumaterial etc., derzeitige Miete, Umzugskosten sowie die Grunderwerbssteuer nebst Notarkosten, dies gilt alles mit zu berechnen.

Es sollte soviel wie möglich an Kapital "flüssig" gemacht werden. Aktien/Fonds evtl. Sparverträge auflösen und bestehende Bausparverträge auf den Prüfstand bringen. Hinzu kommt eine "stille Reserve" von ca. 5.000 € bis 20.000 € aufzubauen. Die gilt es in der Hinterhand, für alle Eventualitäten, bereit zuhalten. Als Eigenkapital sollten rund 10 bis 15 % vorhanden sein.

Eigenleistungen liegen meist bei 5.000 bis 10.000 € ohne Material. Außer der Bauherr und alle Freunde und Bekannten sind ausgebildete Handwerker. Dann auch gerne etwas mehr. Es sollten Arbeiten sein, welche zum Ende der Bauphase erbracht werden können. Es wäre fatal, wenn aufgrund der Eigenleistung der Bau nicht rechtzeitig fertig gestellt werden kann und dadurch Mehrkosten durch ein verlängertes Mietverhältnis entstehen.

In die Finanzierung sollten auch nur 12 Monatsgehälter als Berechungsgrundlage einfließen mit 1 % Tilgung. Über die Sondertilgung sollte dann soviel wie möglich getilgt werden. So hat der Darlehnsnehmer die Möglichkeit selber die Höhe der "13." Rate zu bestimmen. Dadurch wird die monatliche Rate klein gehalten sowie evtl. Engpässe besser überwunden und es "platzt" keine Ratenzahlung. Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass nicht mehr als 40 % vom Nettogehalt für die Finanzierung aufgewendet wird. Erfahrungsgemäß geraten viele Finanzierungen in eine Schieflage wenn diese Zahl überschritten wird.

Auch die durchschnittliche Laufzeit von rund 25 bis 28 Jahre muss bedacht werden. Von daher ist eine derzeitige Zinsbindung von 15 Jahre etwas teurer aber auch sicherer. Sie als Darlehnsnehmer haben bei dieser Variante die Möglichkeit nach 10 Jahren den Vertrag einseitig zu kündigen. Von der Fremdwährungsfinanzierung ist generell abzuraten, da ein evtl. Währungsrisiko einfach für einen so langen Zeitraum zu hoch ist. Auch wenn in Japan Darlehen mit ca. 2 % angeboten werden.

Fragen Sie auch die Verbraucher-Beratung in Hamburg.

PKV Beratung und Tarifoptimierung vom Fachmann – unabhängig und individuell

  • Leistungen wie Beratung + Vermittlung sind natürlich für Sie kostenlos. Unser Maklerstatus ermöglicht uns, während der Beratung, Vorschläge von verschiedenen Versicherungsgesellschaften anzufertigen.
  • Dadurch erhalten Sie ein bestmögliches Beitrag-Leistungsverhältnis. Ihre Betreuung und Beratung erfolgt ausschließlich über uns. Somit ist gewährleistet, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an dritte weitergereicht werden. Im Jahr 1999 wurde unser Unternehmen in Hamburg gegründet, wir sind bundesweit und unabhängig tätig.
  • Wir pflegen die individuelle Beratung. Gerade für den Bereich der Privaten Krankenversicherung und der Tarifoptimierung - Tarife im Vergleich ( PKV ) - Information und Beratung am Telefon. Wir helfen auch gerne bei sogenannten Problemfällen mit Vorerkrankungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Sven U. Alberts und Jörg Dittmann erreichen Sie unter der 040/689477-0
  • Nutzen Sie bitte auch unser Kontaktformular, um bequem mit uns in Verbindung zu treten. Für die Sachversicherung haben wir den gleichen Service. Fragen Sie auch Ihre Verbraucher-Beratung vor Ort oder in Hamburg.

Unser Motto lautet: Optimaler Versicherungsschutz bei niedrigen Beiträgen !

PKV Beratung und Tarifoptimierung vom Fachmann

nach oben

© Copyright 1999 - 2017 -
Alle Inhalte und Bilder unterliegen dem Copyright der Agentur Alberts Versicherungsmakler oHG - 22335 Hamburg

Wichtig: Ausschließlich maßgebend sind immer die tariflichen Bestimmungen und Bedingungen der einzelnen Versicherer! Die auf unseren Webseiten vorhandenen Angaben wurden nach bestem Gewissen und Recherche gemacht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Angaben. Sollten Sie diesbezüglich Fehler entdecken oder andere Unterlagen haben, freuen wir uns über einen Hinweis.

Auf dieser Webseite besteht keine Möglichkeit der Online-Berechnung. Unsere Angebote werden mit der entsprechenden Software von Hand erstellt.