Beratung Pflegezusatzversicherung

Private Pflegezusatzversicherung

Absicherung der Pflegebedürftigkeit

Ein besonderes Augenmerk von uns liegt in der Absicherung einer Pflegebedürftigkeit. Hierzu sind folgende Versicherungsvarianten als Pflegeergänzung sinnvoll:

Pflegerentenversicherung

Garantierte Leistungshöhe bei gleich bleibendem Beitrag, Leistungsfall wird häufig anhand eines Gutachter entschieden

Pflegetagegeldversicherung

Unabhängig von tatsächlich entstandenen Kosten, garantierte Leistungshöhe, Beitragsanpassung aufgrund Schadenentwicklung, Prüfung des Leistungsfalles anhand der Einstufung z.B. durch den Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK)

Eine Pflegeergänzungsversicherung schützt das Einkommen und Vermögen auch Ihrer Familienangehörigen. Sollte Ihr Vermögen nicht ausreichen, so werden auch Familienangehörige mit in die Verantwortung genommen um die Kosten für z.B. die Unterbringung in einem Pflegeheim zu decken

Pflegepflichtversicherung

Pflegebedürftigkeit nach § 14 SGB XI

Wer wegen einer körperlichen, seelischen oder geistigen Krankheit oder Behinderung für die gewöhnlichen und regelmäßigen und wiederkehrenden Verrichtungen des täglichen Lebens auf Dauer (mindestens 6 Monate) im erheblichen oder höheren Maße der Hilfe bedarf.

Ablauf des Verfahrens

Antragstellung bei der Pflegekasse

Pflegekasse beauftragt den medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK)

MDK vereinbart einen Besuchstermin

Gutachten geht an die Pflegekasse

Widerspruchsmöglichkeit des Antragsstellers innerhalb von 4 Wochen

Agentur Alberts Versicherungsmakler in und für Hamburg

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner. Ob Sie sich für eine Krankenzusatzversicherung, der Berufsunfähigkeitsversicherung oder Pflegezusatzversicherung interessieren, unsere Versicherungsberatung informiert Sie kostenlos.

Bei uns entscheiden Sie, welche Absicherung von welcher Versicherung Sie möchten.

Unser Service richtet sich an Privat- wie an Firmenkunden. Neben Beratungen zu einer PKV erhalten Sie auch Informationen zu Sachversicherungen. Sprechen Sie uns an – telefonisch oder persönlich in Hambug-Fuhlsbüttel dicht am Flughafen.

Die Beratung und Ihre Betreuung erfolgt ausschließlich über uns und ist für Sie kostenfrei. Somit ist gewährleistet, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an unberechtigte weitergereicht werden.

Unsere Angebote sind immer freibleibend sowie unverbindlich. Ferner behalten wir uns, Angebote zu ergänzen bzw. zu verändern und / oder ganz einzustellen. Unsere Leistungen bedingen keinen Rechtsanspruch. Die Übermittlung persönlicher / geschäftlicher Angaben per e-Mail / Post / Telefon / Fax etc. zur Angebotserstellung erfolgt auf freiwilliger Basis.

Wir behalten uns natürlich auch vor, Anfragen abzulehnen.

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag 9:00 - 18:00 Uhr
Freitag 9:00 - 15:45 Uhr
Samstag und Sonntags geschlossen!

Kontakt

Einfach anrufen 040 68 94 77 0

Pflegestufe 1 (erhebliche Pflegebedürftigkeit)

Hilfebedarf mindestens 1xtäglich (mindestens 90 Minuten)Leistungen (Stand 1/12):

Kostenübernahme für ambulante Pflegedienste (Sachleistung): 450 Euro

Zuschuss für pflegende Angehörige (Geldleistung): 235 Euro

Stationäre Pflege in Heimen: 1023 Euro

Unser Motto lautet: Optimaler Versicherungsschutz bei niedrigen Beiträgen !

Pflegestufe 2 (schwere Pflegebedürftigkeit)

Hilfebedarf zu den verschiedenen Tageszeiten mindestens 3x täglich (insgesamt mindestens 3 Stunden) Leistungen (Stand 1/12):

Kostenübernahme für ambulante Pflegedienste (Sachleistung): 1100 Euro

Zuschuss für pflegende Angehörige (Geldleistung): 440 Euro

Stationäre Pflege in Heimen: 1279 Euro

Umfassende Versicherungsberatung in Hamburg und Umgebung

Pflegestufe 3 (schwerste Pflegebedürftigkeit)

Hilfebedarf täglich rund um die Uhr (insgesamt mindestens 5 Stunden) Leistungen Stand 1/12):

Kostenübernahme für ambulante Pflegedienste (Sachleistung): 1550 Euro

Zuschuss für pflegende Angehörige (Geldleistung): 700 Euro

Stationäre Pflege in Heimen: 1550 Euro

Umfassende Versicherungsberatung in Hamburg und Umgebung

Härtefallantrag

Wenn die täglich durchzuführenden Pflegemaßnahmen das übliche Maß der Grundversorgung der Pflegestufe III quantitativ oder qualitativ weit übersteigen. In diesem Fall können die Einstufung als Härtefall und zusätzliche Pflegesachleistungen beantragt werden.

Die tatsächlichen Pflegekosten sind wesentlich höher sind als die Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung, es entstehen generell hohe Zuzahlungen.

News Blog

Unsere Nachrichten, News und Informationen rund um das Thema Versicherungen

Mehr erfahren

Pflegezusatzversicherungen

Pflegekostenversicherung

Übernahme der Kosten für professionelle Hilfe und Hilfsmittel. Die Pflegekostenversicherung zahlt in erster Linie nachgewiesene Pflegekosten. Der Versicherte kann das Geld nicht frei verwenden.

Pflegetagegeldversicherung

Das vereinbarte Pflegegeld wird nach der Pflegestufe ausbezahlt. Das Geld steht zur freien Verfügung und es müssen keine Kosten nachweisen werden.

Höhe des Pflegetagegeldes

Im Bezug auf die tatsächlichen Kosten und den Leistungen aus der Pflegepflichtversicherung entstehen häufig fehlende Deckungssummen in Höhe von 60%. Unter Berücksichtigung der Rentenversicherung ergeben sich daher unterschiedliche Versorgungslücken.

Gesundheitsfragen

Viele Anbieter scheiden im Vorwege schon aus, weil die Gesundheitsfragen ähnlich einer privaten Krankenversicherung ausgerichtet sind, so dass ein Abschluss selbst für 40 jährige schon problematisch ist. Anbieter die nach gezielten schweren Vorerkrankungen fragen sind entsprechend besser und einfacher zu Händeln.

Sonderfall Demenz

Ein großes Problem ist die Mitversicherung von Demenz (Pflegestufe 0) Die Mitversicherung von Demenz in einem gewissen Umfang ist sehr kostspielig und wird nur von wenigen Anbietern angeboten.

Weitere wichtige Kriterien

Warte- /Karenzzeiten

Dynamik auch im Leistungsfall

Beitragsbefreiung im Leistungsfall

Nehmen Sie sich die Zeit die Sie brauchen um wichtige Entscheidungen zu treffen

Pflegebedürftigkeit in Hamburg und Schleswig-Holstein

In der Hansestadt Hamburg bezogen im Jahr 2011 rund 23.300 Frauen und 8.100 Männer über 74 Jahre Leistungen aus der Pflegepflichtversicherung.

Für das Bundesland Schleswig-Holstein lauten die Zahlen wie folgt. Im Jahr 2011 erhielten 39.200 Frauen und 14.500 Männer, über 74 Jahren, Leistungen aus der Pflegepflichtversicherung.

Pflege - Irrtum und Wahrheit

PKV Beratung und Tarifoptimierung vom Fachmann – unabhängig und individuell

  • Leistungen wie Beratung + Vermittlung sind natürlich für Sie kostenlos. Unser Maklerstatus ermöglicht uns, während der Beratung, Vorschläge von verschiedenen Versicherungsgesellschaften anzufertigen.
  • Dadurch erhalten Sie ein bestmögliches Beitrag-Leistungsverhältnis. Ihre Betreuung und Beratung erfolgt ausschließlich über uns. Somit ist gewährleistet, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an dritte weitergereicht werden. Im Jahr 1999 wurde unser Unternehmen in Hamburg gegründet, wir sind bundesweit und unabhängig tätig.
  • Wir pflegen die individuelle Beratung. Gerade für den Bereich der Privaten Krankenversicherung und der Tarifoptimierung - Tarife im Vergleich ( PKV ) - Information und Beratung am Telefon. Wir helfen auch gerne bei sogenannten Problemfällen mit Vorerkrankungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Sven U. Alberts und Jörg Dittmann erreichen Sie unter der 040/689477-0
  • Nutzen Sie bitte auch unser Kontaktformular, um bequem mit uns in Verbindung zu treten. Für die Sachversicherung haben wir den gleichen Service. Fragen Sie auch Ihre Verbraucher-Beratung vor Ort oder in Hamburg.

Unser Motto lautet: Optimaler Versicherungsschutz bei niedrigen Beiträgen !

PKV Beratung und Tarifoptimierung vom Fachmann

nach oben

© Copyright 1999 - 2017 -
Alle Inhalte und Bilder unterliegen dem Copyright der Agentur Alberts Versicherungsmakler oHG - 22335 Hamburg

Wichtig: Ausschließlich maßgebend sind immer die tariflichen Bestimmungen und Bedingungen der einzelnen Versicherer! Die auf unseren Webseiten vorhandenen Angaben wurden nach bestem Gewissen und Recherche gemacht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Angaben. Sollten Sie diesbezüglich Fehler entdecken oder andere Unterlagen haben, freuen wir uns über einen Hinweis.

Auf dieser Webseite besteht keine Möglichkeit der Online-Berechnung. Unsere Angebote werden mit der entsprechenden Software von Hand erstellt.